Kreditvertrag widerrufen: Erfahrungsbericht von Hakan C. (Hannover)

Aktualisiert am von Ömer Bekar

kreditvertrag widerrufenWissen Sie, dass Sie einen Kreditvertrag widerrufen können? Grundsätzlich ist dies für alle Kreditnehmer möglich und vor allem innerhalb der ersten 14 Tage nach Abschluss des Darlehens ist ein Widerruf einfach möglich. Dann nämlich kann man sich auf das gesetzlich festgelegte Widerrufsrecht berufen, das für alle Verbraucher gilt. Somit ist es für Sie einfach möglich, einen Kreditvertrag zu widerrufen und es ist dabei auch nicht erforderlich, dass Sie dazu Gründe angeben – somit muss die Bank Ihrem Widerruf nicht zustimmen, da das Widerrufsrecht ganz klar geregelt ist. Dennoch gibt es dabei einige Aspekte, auf die Sie achten sollten – der Erfahrungsbericht von Hakan C. aus Hannover hilft Ihnen dabei direkt weiter.

Wäre es für Sie wichtig zu wissen, wie Sie einen Kreditvertrag widerrufen können und auf welche Details Sie dabei achten müssen? Dann sollten Sie weiterlesen, denn Sie finden hier alle Infos dazu. So gibt es Informationen zum Widerrufsrecht für Darlehen und auch Details dazu, welche Formulierungen hierzu sinnvoll sind. Ganz allgemein können Sie von den Erfahrungen von Hakan C. profitieren und lesen, wie er einen Kreditvertrag widerrufen konnte. Denn nicht immer ist dies nur möglich, wenn man einen Kreditvertrag gerade erst abgeschlossen hat. Auch in anderen Fällen kann diese Möglichkeit für Sie bestehen.

Investieren Sie einige Minuten Ihrer Zeit und informieren Sie sich darüber, wie ein Kredit Widerruf durchgeführt werden kann und auf welche Aspekte Sie dabei in jedem Fall achten sollten. Denn ein Widerruf von einem Darlehen kann auch abseits der Widerrufsfrist möglich sein – beispielsweise, weil es im Kreditvertrag Formfehler gegeben hat. Dann aber muss es ebenfalls bestimmte Voraussetzungen geben, damit dies möglich ist. So muss Ihr Kredit beispielsweise nach einem bestimmten Datum geschlossen worden sein, damit solche Formfehler noch geltend gemacht werden können. Alle erforderlichen Details und Informationen finden Sie im nachfolgenden Text.

Besucher lasen auch ⇨  Widerruf Darlehen: Muster für private Zwecke

►Musterschreiben zur freien Verwendung: Kreditvertrag widerrufen

Mit dem Musterbrief fällt es Ihnen ganz leicht, einen Kreditvertrag zu widerrufen und Sie können das Muster dazu einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen. Das sollten Sie auch in jedem Fall tun, damit die Vorlage genutzt werden kann. Dann bietet das Musterschreiben für Sie eine optimale Grundlage. Bei Fragen sollten Sie bei Bedarf einen Anwalt befragen.

Kredit Widerruf

Empfänger: (Firma und Anschrift nennen)

Absender: (Name und Adresse nennen)

Kreditnummer: (Kontonummer angeben, falls vorhanden)

Ich widerrufe meinen am (Datum nennen) mit Ihnen geschlossenen Kreditvertrag im Rahmen der gesetzlichen Widerrufsfrist. Ich bitte um schriftliche Bestätigung meines Widerrufs.

(Ort und Datum)                             (Unterschrift von Ihnen)

Wie kann ein Kredit widerrufen werden?

Einen Kredit können Sie widerrufen, in dem Sie einfach ein entsprechendes Schreiben aufsetzen. Damit ist es für Sie einfach möglich, dem Kredit zu widersprechen und den Widerspruch gültig zu machen. Dabei sollten Sie bei einem gerade geschlossenen Darlehen darauf achten, dass Sie die gesetzliche Widerrufsfrist von 14 Tagen einhalten – und den Widerruf somit innerhalb dieser Frist zustellen. Ein Einschreiben mit Rückschein ist dazu sinnvoll, ansonsten kann der Widerruf aber auch vor Ort persönlich abgegeben werden.

Tipp für Sie:

Lassen Sie sich den Eingang bestätigen und quittieren. So haben Sie einen Nachweis in der Hand, wenn es einmal zu Problemen kommen sollte.

In Ihrem Widerruf sollten Sie auf jeden Fall Ihre Angaben nennen und auch den Kredit klar bezeichnen. Eine direkte Formulierung, dass Sie den Kredit widerrufen, sollte ebenfalls vorhanden sein. Somit sind es folgende Angaben, die in diesem Fall sinnvoll sind:

  • Ihr Name mit Adresse
  • Angaben zum Kreditgeber
  • Kreditkennzeichnung durch Kontonummer
  • Widerruf in klarer Formulierung
  • Unterschrift von Ihnen per Hand
Besucher lasen auch ⇨  Widerrufsrecht: Wer trägt die Rücksendekosten?

Gut zu wissen:

Eine Unterschrift muss immer im Original vorliegen, sodass ein Widerruf per Fax oder E-Mail nicht ausreichend ist. Im besten Fall unterschreiben Sie den Widerruf daher direkt nach dem Erstellen und können die Signatur somit nicht mehr vergessen.

Hakan C.: „So habe ich meinen Kredit widerrufen!“

„Als ich meinen Kredit abgeschlossen habe, wollte ich mir ein Auto kaufen. Das sollte drei Tage später stattfinden – ich habe das Geld also mit zum Autohaus genommen und wollte dieses dann in bar bezahlen. Doch vor Ort war ich gar nicht mehr zufrieden. Der TÜV war nicht fertig und ich konnte direkt erste Schäden sehen. Ich habe am Ende ein anderes Auto für weniger Geld gekauft und brauchte den Kredit daher gar nicht mehr. Doch was hatte ich nun für eine Möglichkeit? Ich erinnerte mich dann an den Abschluss des Vertrags, als mir mein Bankberater sagte, dass ich ein gesetzliches Widerrufsrecht habe.

Somit habe ich meinen Kredit widerrufen. Das ging einfacher als gedacht und ich musste dafür nur ein Schreiben aufsetzen und dieses an meine Bank senden. Dabei war ich noch nicht einmal darauf angewiesen, dass meine Bank dem Widerruf zustimmt und der Rücktritt vom Kreditvertrag war für mich somit wirklich gar kein Problem. Wäre ich heute erneut in einer solchen Lage, ich würde von meinem Kredit immer wieder zurücktreten.“

Wichtiger Hinweis:

Auch unabhängig von der Widerrufsfrist kann man manchmal von einem Darlehen zurücktreten und dieses widerrufen. In Frage kommt dies zum Beispiel bei Formfehlern.

Wann Formfehler einen Kredit Widerruf rechtfertigen können

Gibt es im Kreditvertrag Formfehler, kann für Sie ein Widerruf ebenfalls möglich sein. Allerdings kommt es dann darauf an, wann der Kredit abgeschlossen wurde.

  • Bei Krediten bis zum 10. Juni 2010 ist ein Widerruf aus einem solchen Grund generell nicht mehr möglich, da die Gesetze geändert wurden. Nur noch in Ausnahmefällen können Sie dann einen Widerruf durchsetzen.
  • Kredite, die ab dem 11. Juni 2010 abgeschlossen wurden, lassen sich aufgrund von Formfehlern widerrufen. Dazu sollten Sie den Kreditvertrag genau prüfen oder sich dazu auch professionelle Hilfe holen.
Besucher lasen auch ⇨  Einzugsermächtigung widerrufen: Vorlage mit einem Erfahrungsbericht

Mit einem einfachen Schreiben können Sie einen Kreditvertrag widerrufen und haben somit die Möglichkeit, einen zum Beispiel doch nicht mehr benötigten Kredit wieder abzustoßen. Das ist generell immer innerhalb der Widerrufsfrist möglich und bietet für Sie dann eine Möglichkeit zur Rückabwicklung des Darlehens. Und im Falle von Formfehlern kann ein Widerruf ebenfalls möglich sein, sodass Sie ein Darlehen somit loswerden können. Dies bietet vielfach die Chance, im Anschluss ein günstigeres Darlehen mit niedrigeren Zinsen abschließen zu können. Das gebotene Potential dabei ist in jedem Fall groß und im Bedarfsfall können Sie sich bei der Verbraucherzentrale oder einem Anwalt Hilfe holen.