Widerrufsrecht Autokauf: Schreiben Sie diese 3 Sätze rein

Aktualisiert am 27. Juni 2020 von Ömer Bekar

widerrufsrecht autokaufAuch Sie werden schon davon gehört haben, dass Autos nicht ausschließlich im Autohaus verkauft werden. Es gibt Kataloge, in denen Autos zum Kauf angeboten werden. Und natürlich bietet Ihnen auch das Internet mittlerweile zahlreiche Möglichkeiten, einen neuen Wagen zu erwerben. Damit können Sie unter Umständen auch von einem besonderen Recht auf Rücktritt vom Kaufvertrag Gebrauch machen. Denn viele dieser Möglichkeiten fallen unter die Rubrik Fernabsatz.

Doch wie Sie vorgehen, wenn Sie von einem Kaufvertrag für das Auto zurücktreten möchten, ist Ihnen vielleicht, wie auch vielen anderen, nicht so eindeutig klar. Und tatsächlich wären Sie nicht der erste, bei dem der Widerruf an unnötigen Fehlern gescheitert ist. Doch zunächst müssen Sie herausfinden, ob Sie überhaupt ein Recht auf Widerruf des Kaufvertrages haben.

Wie Sie herausfinden, ob Sie überhaupt widerrufen können und wie Sie dann am besten vorgehen, möchten wir Ihnen in den nun folgenden Abschnitten deutlich machen. Auf keinen Fall sollten drei entscheidende Sätze in dem Schreiben fehlen, in dem Sie dem Vertrag widersprechen. Um Fehler zu vermeiden, möchten wir Ihnen außerdem unsere Sammlung von Vorlagen zeigen. Wir haben zahlreiche Musterschreiben für Sie entwickelt, an denen Sie sich orientieren können.

►Musterschreiben zur freien Verwendung: Widerruf eines Kaufvertrags)

Auch wenn es auf den ersten Blick etwas kompliziert erscheinen mag, ein Schreiben zu formulieren, welches alle Anforderungen an einen formal korrekten Widerruf erfüllt, sollten Sie sich nicht einschüchtern lassen. An die konkrete Form stellt der Gesetzgeber keine besonderen Anforderungen. Wichtig ist, dass Sie diese drei Sätze in Ihr Schreiben aufnehmen. Dabei können Sie sich auch an einem Muster orientieren. Wir haben eine breite Auswahl von passenden Vorlagen auf unserer Seite für Sie zusammengestellt.

Besucher lasen auch ⇨  Generalvollmacht widerrufen ohne hohe Kosten

Widerruf Vertrag

Absender: (Name + Anschrift)

Empfänger und Vertragspartner (Name und Unternehmen sowie Anschrift)

Informationen zur Zuordnung des Vertrages (Bezeichnung, welches Fahrzeug, Datum des Vertragsabschlusses)

Anrede: Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich vom oben genannten Vertrag mit sofortiger Wirkung zurücktrete. Ich mache dabei von meinen Recht auf Widerruf Gebrauch. Bitte bestätigen Sie mir diesen Vorgang bis spätestens (Datum).

Mit freundlichen Grüßen

(Datum und Ort)                                                  (Unterschrift von Ihnen)

Habe ich überhaupt die Möglichkeit eines Widerrufs?

Bevor Sie überhaupt die Entscheidung treffen, einen Kaufvertrag für ein Auto zu widerrufen, sollten Sie zunächst genau prüfen, ob Ihnen dieses Recht überhaupt zusteht. Denn prinzipiell können Kaufverträge für den Kauf von Fahrzeugen nicht einfach so widerrufen werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Kaufvertrag in einem ganz normalen Autohaus abgeschlossen wurde. Doch mittlerweile werden Autos natürlich auch über zahlreiche andere Vertriebswege an den Kunden gebracht. Besonders im Internet hat sich ein reger Handel mit Gebrauchtwagen entwickelt. Und bei dem Kauf über eine Plattform im Internet gilt das sogenannte Fernabsatzrecht. Im Rahmen des Fernabsatzrechts können Sie also Kaufverträge ohne besonderen Grund mindestens 14 Tage lang widerrufen. Versäumt es der Verkäufer außerdem, Sie über Ihr Recht auf Widerruf zu informieren, haben Sie möglicherweise sogar ein unbefristetes Recht darauf, vom Vertrag zurückzutreten. Doch noch ein weiteres Detail ist hierfür entscheidend: es muss sich bei Ihrem Vertragspartner um einen gewerbsmäßigen Autoverkäufer handeln. Bei einem privaten Verkäufer kann selbst bei einem Fernabsatzgeschäft nicht vom Recht auf Widerruf Gebrauch gemacht werden.

Tipp für Sie:

Prüfen Sie zunächst sorgfältig, ob bei dem Autokauf überhaupt ein Recht auf Widerruf genutzt werden kann. Dies ist der Fall, wenn es sich um ein Fernabsatzgeschäft und um keinen privaten Verkäufer handelt.

Besucher lasen auch ⇨  Widerruf formulieren ohne ein Anwalt zu sein

Wie kann ich dafür sorgen, dass es keine Probleme gibt?

Doch auch dann, wenn Ihnen das Recht auf Rücktritt per Gesetz zusteht, sind Sie noch nicht am Ziel. Es liegt auf der Hand, dass Ihr Vertragspartner, also der Verkäufer kein besonders großes Interesse daran hat, Ihrem Wunsch nach Rücktritt vom Kaufvertrag nachzukommen. Schließlich bedeutet dies für ihn den Verlust eines Geschäftes und zusätzliche Arbeit. Sie können also durchaus damit rechnen, dass es Probleme geben kann. Zumindest können Sie insofern vorbeugen, indem Sie für eine Missachtung des Widerrufs keinen Vorwand liefern. Schicken Sie also den Widerruf fristgerecht an die richtige Adresse. Sorgen Sie außerdem dafür, dass Sie später in der Lage sind, die Zustellung Ihres Widerrufs auch zweifelsfrei nachweisen zu können. Setzen Sie daher auf ein Einschreiben mit Rückschein.

Tipp für Sie:

Um später zweifelsfrei nachweisen zu können, dass Sie Ihren Widerspruch fristgerecht zugestellt haben, nutzen Sie unbedingt ein Einschreiben.

Ihr Widerruf gelingt, wenn Sie diese Bestandteile nicht vergessen

Damit Ihr Widerruf auch Anerkennung findet, ist es genauso wichtig, dass Sie auch inhaltlich alles richtig machen. Es gibt eine Reihe von Bestandteilen, die auf keinen Fall in dem Schreiben fehlen dürfen, in dem Sie vom Kaufvertrag zurücktreten.

Dazu gehören:

  • persönliche Angaben von Ihnen wie Name, Adresse, Geburtsdatum und -ort
  • Infos zum Empfänger und Vertragspartner wie Name und Adresse, Geburtsdatum und -ort
  • Informationen zum Fahrzeug und dem Kaufvertrag (Datum der Ausstellung, Nummer des Vertrages)
  • Erklärung, dass Sie den Vertrag widerrufen
  • Bitten Sie Ihren Vertragspartner darum, den Vorgang zu bestätigen und setzen Sie eine Frist
  • Unterschreiben Sie den Widerruf
Besucher lasen auch ⇨  Vorsorgevollmacht widerrufen: Wenn Sie es sich anders überlegt haben

Wichtig für Sie:

Nur mit Unterschrift hat Ihr Widerruf eine Chance auf Anerkennung.

Fazit: So nutzen Sie die Chance auf Widerruf des Autokaufs

Sie haben kurzentschlossen ein Auto gekauft und dabei natürlich auch einen dazugehörigen Kaufvertrag unterschrieben. Sie merken nun, dass Sie eine falsche Entscheidung getroffen haben und möchten dies gerne rückgängig machen. Unter Umständen haben Sie Glück und können das Recht auf Widerruf des Vertrages nutzen. Dies geht allerdings nur dann, wenn Sie den Kauf im Rahmen eines Fernabsatzgeschäftes abgewickelt haben. Dies ist der Fall, wenn der Kaufvertrag außerhalb von dafür vorgesehenen Geschäftsräumen zustande gekommen ist, also etwa im Internet. Die Frist von 14 Tagen beginnt, wenn Sie über Ihr Recht auf Widerruf informiert wurden. Fehlt diese Information, können Sie auch länger dem Kaufvertrag widersprechen.

Allerdings sollten Sie keine Fehler bei diesem Vorgang machen. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die richtige Adresse nutzen und die Frist einhalten. Wie Sie das Schreiben konkret gestalten, können Sie zudem einer entsprechenden Vorlage entnehmen. Wir haben eine Reihe von passenden Musterbriefen auf unserer Seite zusammengestellt.